Kurzfilme 4

Kurzfilme Internationaler Wettbewerb
Kurzfilme Internationaler Wettbewerb
Filmwinter-Palais – Saal Valie

Filmwinter-Palais

Konrad-Adenauer-Straße 2, 70173 Stuttgart

U-Bahn, Bus: Haltestelle Charlottenplatz

Reversible representation: swamp hills
Representación reversible: cerros del pantano

Spanien 2017, Farbe, HD, 1:00 Min.
Regie, Drehbuch, Kamera, Animation, Schnitt, DarstellerInnen: Serafín Mesa García

Eine Tanz-Anmation mit Haut und Papier in Kettenreaktion.

The Greenhouse
El Invernadero

Spanien 2017, Farbe, HD, 8:00 Min.
Regie, Drehbuch, Animation: Ramón Alòs
Kamera: Marinella Senatore
Schnitt: Luca Manes
Musik: Andreu Alòs

Zwei Kinder zerstören beim Spielen in einem Gewächshaus ein paar Pflanzen und Blumen. Dann werden sie von einem obskuren Wesen in einen dunklen Lagerraum gelockt, wo etwas Makabres passieren wird.

The Hunchback
O Corcunda

Portugal, Frankreich 2016, Farbe, 16 mm, 29:00 Min.
Regie, Drehbuch: Gabriel Abrantes, Ben Rivers
Kamera: Jorge Quintela
Schnitt: Margarida Lucas
Ton: Pedro Melo, Carlos Abreu
DarstellerInnen: Carloto Cotta, Gustavo Sumpta, Anton Skrzypiciel, Norman MacCallum, Mariana Mourato, u.a.

Eine schräge Sci-Fi-Variante der „Geschichte eines Buckligen“ aus Tausendundeiner Nacht. Sie nimmt uns mit in eine technologische Dystopie unter der Knute von Dalaya.com, einer Mega- Firma, die ihre Angestellten zwingt, sich beim Nachstellen von firmenorganisierten mittelalterlichen Events zu entspannen.

Widerstand

Deutschland 2017, S/W, Super 8, 2:46 Min.
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt: Dagie Brundert

Widerstand. Jägerstand. Rieselsand. Biederland. Knieverband. Nie verstand. Idas Strand. Undsoweiter!

Pedro

Portugal 2016, Farbe, HD, 20:00 Min.
Regie, Drehbuch, Schnitt: André Santos, Marco Leão
Kamera: Hugo Azevedo
Ton: Marco Leão, Pedro Góis
DarstellerInnen: Filipe Abreu, Rita Durão, João Villas-Boas, Marcello Urgeghe

Pedro kommt bei Sonnenaufgang nach Hause. Bevor der Junge einschlafen kann, schleppt ihn seine Mutter an den Strand.

The Chorus of Passing Footsteps

Deutschland 2017, Farbe, HD, 7:12 Min.
Regie, Kamera, Schnitt, Ton: Daniel Burkhardt

Das beschleunigende Stakkato unzähliger Schritte führt uns durch ein anonymes Bürogebäude. Sowohl die Tätigkeiten der Arbeitenden wie die Identität des Protagonisten bleiben verborgen. Schritt für Schritt akkumulieren sich die austauschbaren Räume des Verwaltungsgebäudes und stürzen die Architektur sukzessive in einen kinetischen Taumel.

Tanz

Deutschland 2017, Farbe, Super 8, 1:03 Min.
Regie, Drehbuch, Kamera, Programmierung, Animation, Schnitt, Ton: Stefan Möckel
Musik: Wilhelm Sauer/Roland Pflüger

Zwei auf die Filmschicht aufgemalte Strichmännchen tanzen zur Musik.

Keep that Dream Burning

Österreich, Deutschland 2017, S/W, Digital, 8:00 Min.
Regie: Rainer Kohlberger

Aus einem bewegten Teilchenmeer heraus materialisieren sich immer wieder konkrete Gegenstände und Ereignisse: Auseinanderfliegende Trümmerteile, Feuerbälle und Qualm rufen aus dem Action-Kino bekannte Explosionsbilder auf, kaum dass sie wieder im Rauschen verschwinden.